logo

Gestaltpädagogisches Zentrum Schleswig-Holstein
im dragonboard-institut (dragonboard-group change projects)

Abmelden

;

 
GPZSH-Navigation Procedere

So kommen Sie in den Genuss einer Schulung zum vhs-Lernportal:

 

Das Projekt, i.e. der Deutsche Volkshochschulverband in Bonn, stellt die Trainerin bzw. den Trainer und übernimmt ihre/seine Honorarkosten.

Der Veranstalter, also Sie oder Ihre Institution, stellt auf eigene Kosten Raum, Technik und die Verpflegung der Schulungsgruppe zur Verfügung und übernimmt ggf. die vereinbarten Fahrtkosten.

Die Schulung findet bei einer Teilnehmerzahl von 8-12 Personen statt.

Technische Voraussetzungen:

  • pro Teilnehmer einen Computer mit Internetzugang und einem Headset mit Mikrophon
  • Präsentationsrechner mit Internetzugang, Beamer und Lautsprechern

Themen und Zeitaufwand

Schulungsformate
Zeitaufwand
Kursleiter-/Tutoren-Schulung Kurse „Schreiben“ und „Rechnen“
6 UE
Kursleiter-/Tutoren-Schulung Lernbereich Schulabschlüsse
6 UE
Kursleiter-/Tutoren-Schulung Lernbereich Schulabschlüsse mit Einführung in Blended Learning
8 UE
Lernbegleiter-Schulung
6 UE
Präsentation zum vhs-Lernportal
ca. 2 UE

Vor der Schulung

Schulungsanfrage

Sie schreiben an das Schulungsteam des dvv in Bonn.

Kontakt Deutsch-Kurse
Inga Opitz

Inga Opitz
Referentin für Schulungen Deutschkurse
opitz@dvv-vhs.de

Brungs

Sarah Brungs
Assistentin für Schulungen Deutschkurse
brungs@dvv-vhs.de

Kontakt Grundbildung und Schulabschluss
Sandra Weins

Sandra Weins
Assistentin für Schulungen Grundbildung und Schulabschluss
weins@dvv-vhs.de

Schon in der Anfrage beschreiben Sie im Idealfall, wer Sie sind und was Sie wollen:

Institution: Name der Schule, Anschrift,
Ansprechpartner*in:  
Tel./Mailadresse:  
Schulungsort:  
Schulungsformat:  
Form der Schulung: Präsenzschulung/Distanzschulung
Datum und Uhrzeit:
dd. MMM. yyyy
9.00 bis 16.30 Uhr
Anzahl der Teilnehmer:  
Trainer/in: Sven-Olaf Miehe

Ihnen werden folgende Informationen zugesandt:

  • Informationsblatt zur Kursleiter- oder Lernbegleiter-Schulung;
  • Ankündigungstext zur Bewerbung der Schulung;
  • Merkblatt Technische Voraussetzungen und Ausstattung;
  • Stornierungsbedingungen;
  • Erlaubnis zur Veröffentlichung des Schulungstermins auf www.vhslernportal.de.

Sie senden nun eine Teilnehmer*innen-Liste mit Email-Adressen. Letztere werden zur Registrierung der neuen Tutoren benötigt. Die Registrierung der neuen Tutoren, also Ihrer Kolleg*innen, erfolgt durch den dvv im Vorfeld der Schulung.

Terminabsprache

Im Idealfall haben Sie schon im Vorweg mit mir Kontakt ausgenommen und einen Schulungstermin vereinbart. Den melden Sie, wenn nicht schon bei der Anfrage geschehen, dem Schulungsteam. Das Schulungsteam fragt mich als Trainern an. Ich bestätige Ihnen und dem Schulungsteam den Termin.

Info-Mail und Bestätigung des Termins.

Das Schulungsteam sendet eine Zusammenfassung der wichtigsten Informationen an den Schulungsstandort und den/die Trainer*in, um die Schulung zu bestätigen.

 

Bild Schulungen 1

Bild schulungen

deutschkurse

schulabschluss

 
431-iwl-ablauf.php
November 2, 2020