logo

Gestaltpädagogisches Zentrum Schleswig-Holstein
im dragonboard-institut (dragonboard-group change projects)

Abmelden

;

 
GPZSH-Navigation Start
Willkommen!

Du kannst die Wellen nicht anhalten.
Aber Du kannst lernen, auf Ihnen zu reiten.

Wellen, das sind die Wechselfälle des Lebens. Häufig reagieren Menschen auf solche Wellen, in dem sie orientierungslos in einem Chaos versinken.
Sie fühlen sich ohnmächtig; sie verlieren die Hoheit über ihr Handeln. "Ich weiß gar nicht mehr, wo hinten und wo vorne ist!"
Um dem Choas zu entgehen, möchten einige, dass alles so bleibt wie es ist, und andere, dass Dritte dafür sorgen, dass es ihnen gut geht.
Im ersten Fall würde nichts besser werden, im zweiten Fall machen sich diese Menschen von anderen abhängig.

Du willst, dass sich etwas ändert! Aus eigenen Kraft!
Du willst nicht im Chaos versinken und suchst nach anderen Lösungswegen, um ein selbstbestimmtes, zufriedenstellendes Leben in eigener Verantwortung privat oder beruflich zu führen.

Der Wille zur Veränderung ist Deine Eintrittskarte.
Entdecke, wozu Du sonst noch in der Lage bist. Hebe Deine verborgenen Schätze, orientiere Dich an Deinen Werten und Normen, erforsche, was Du sonst noch machen könntest.
Damit neues Verhalten und vielleicht auch eine andere Haltung entsteht.

Du brauchst Unterstützung? Ich begleite Dich auf Deinem Weg.

Tipps: Material für das Cooperative Learning-Fortbildungsmodul findest Du bei "Publikationen" | Jetzt auch mit dem Film "Wandel in Schule" von Kirsten Miehe (Groth)

Entwicklungs-Sechseck